Begeisternde Klassik.
SAVE THE DATE
20. bis 22. August 2021

Begeisternde Klassik.
SAVE THE DATE
20. bis 22. August 2021

Begeisternde Klassik.
SAVE THE DATE
20. bis 22. August 2021

BEGEISTERNDE KLASSIK.
23. bis 25. August 2024
in Herrliberg

23. AUGUST 
FREITAG

19.00 Uhr
1. Abendkonzert
ref. Kirche Herrliberg

«Solistisches Feuerwerk»

Zürcher Kammerphilharmonie
Leitung: Dominic Limburg

W.A. Mozart
Flötenkonzert Nr.1 G-Dur KV313
Giovanni Gorla, Flöte
F. Mendelssohn
Violinkonzert d-Moll
Giuseppe Tucci, Violine
C.M. von Weber
Concertino für Klarinette Es-Dur, Op.26
Patricia Duarte, Klarinette
F. Liszt
Klavierkonzert Nr.1 Es-Dur
Nicole Loretan, Klavier

24. AUGUST 
SAMSTAG

14.00 Uhr
Kinderkonzert
ref. Kirche Herrliberg

«Barockzauber»

Konzert der Zakhar Bron
School of Music

Antonio Vivaldi
Vier Jahreszeiten
«le quattro stagioni», Op.8
Bach
Klavierkonzert Nr.5 in f-Moll

19.00 Uhr
2. Abendkonzert
Vogtei Herrliberg

«Traktanden nach Noten – eine amtliche Revue»

Christian Jott Jenny &
das Staatsorchester

Traktanden nach Noten – neues aus der Amtsstube St.Moritz

Programm: gemäss Traktandenliste

20.30 Uhr

Hörnli an Hackfleisch- oder Tomatensauce und ein Getränk nach Wahl
offeriert durch das Golden Festival an alle Konzertbesucher 

25. AUGUST 
SONNTAG

13.00 Uhr
Konzert
ref. Kirche Herrliberg

«Musik – Medizin»

mit Herrn Prof. Dr. med.
Thierry Carrel und
Herrn Prof. Dr. med. Paul Mohacsi

F. Stüssi
1. und 2. Satz aus Suite c-Moll
«Quartett Avalon»
Nicole Loretan, Klavier
R.Schumann
Klavierquintett in Es-Dur, Op.44
Nicole Loretan, Klavier
 

17.30 Uhr
3. Abendkonzert
ref. Kirche Herrliberg

«New classic Piano»

Werke von Chopin, Shostakovich, Skriabin, Gershwin und Kehl
Walter Kehl, Klavier

18.30 Uhr
Festivalbeiz

Ticketverkauf

Vorverkauf 

Onlineverkauf auf ticketino.com

Ticket-Hotline unter 0900 441 441
(CHF 1.– / Min., Festnetztarif)

Vorverkaufsstellen:
Post, Zürich Tourismus, SOB, BLS,
Papeterie im Dorf Herrliberg

Abendkasse
Eine Stunde vor Konzertbeginn

Türöffnung
30 Minuten vor Konzertbeginn

Ticketpreise

1. Abendkonzert
CHF 80 / 60 / 40
CHF 20 für Studenten / Schüler

2. Abendkonzert
Vorderbänkler CHF 99
Durschnittsbürger CHF 88
Hinterbänkler CHF 66

3. Abendkonzert
CHF 60 / 40
CHF 20 für Studenten / Schüler

Konzert der Zakhar Bron School
of Music
Eintritt frei / Kollekte

Konzert Musik-Medizin
Eintritt frei / Kollekte

Festivalort
Kirche Tal 
Kirchenrank 1
8704 Herrliberg

2. Abendkonzert
Vogtei Herrliberg, Zehntensaal
Schulhausstrasse 49
8704 Herrliberg

Auskünfte
Nicole Loretan
nicoleloretan@bluewin.ch

Anreise

Anreise zum Festivalort Kirche Tal:

Mit dem ÖV:
Zug: S6 oder S16
Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen
Bus: 921, 972
Herrliberg-Feldmeilen, Bahnhof Ost
Bus: 921, 972, 973, 974
Herrliberg Feldmeilen, Bahnhof West

Vom Bahnhof innert 4 min. zu Fuss zur Kirche

Mit dem Auto:
Entsprechende Parkplätze
sind beschildert.


Anreise zur Vogtei Herrliberg:

Nächste Bushaltestelle
«Herrliberg Vogtei»

Mit dem Auto:
Entsprechende Parkplätze
sind beschildert.

DAS FESTIVAL MAGAZIN

Kulinarik

Verpflegung für Konzertbesucher vor, zwischen und nach den Konzerten

Auf dem Konzertgelände gibt es eine Auswahl an verschiedenen Snacks und Getränken. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, die Konzert-Stimmung mit ‘Speis und Trank’ von Slavi’s Partyservice auf dem Kirchenhügel gleich neben der Kirche zu geniessen.

Verpflegung im Restaurant Buech

Gemütliches Dinner im Restaurant Buech vor oder nach dem Konzert vom Freitag bis Sonntag. Es wird empfohlen, fünf Tage im Voraus zu reservieren (044 915 10 10). Speziell für die Konzertbesucher öffnet die Küche am Abend bereits um 17.00 Uhr.

Galadinner für Sponsoren auf dem Schlattgut Herrliberg

Das Schlattgut verbindet Landwirtschaft mit Gästebewirtung und Direktvermarktung. Das Team vom Schlattgut, unter der Leitung von Domenik Ledergerber, bietet ein unvergessliches Erlebnis in einer einzigartigen Atmosphäre mit traumhafter Aussicht. Neben der Organisation von Events wird auf dem Schlattgut auch Milch produziert und es können hausgemachte und regionale Produkte im Hofladen gekauft werden.

Am Samstag, 22. August serviert das Schlattgut für Gönner und Förderer des Festivals auf spezielle Einladung ein Galadinner mit atemberaubender Aussicht auf den Zürichsee und in die Alpen mit musikalischer Überraschung. Kulinarisch werden die Gäste durch das Schlattgut-Team mit Köstlichkeiten direkt aus der Hofküche verwöhnt.